Panasonic Lumix DMC-FZ38

Staphylinus caesareus (Kaiserlicher Kurzflügler)

Systematik

Lebensweise

(Wikipedia) Die Käfer sind vor allem im Süden Mitteleuropas recht weit verbreitet. Man findet die Tiere in Wäldern, wo sie sich am Boden aufhalten.

Kaiserliche Kurzflügler jagen am Waldboden nach Insektenlarven und Nacktschnecken, die sie mit ihren Oberkiefern gut greifen können. Dank des flachen Körpers kriechen die Tiere dabei auch in sehr enge Ritzen und Spalten. Die Käfer sind flugfähig; unter den Deckflügeln liegen zusammengefaltet die richtigen Flügel verborgen. Bei drohender Gefahr spreizt der Kurzflügler seine Kieferzangen und streckt den Hinterleib nach vorne um den Feind einzuschüchtern. Die Larven leben ähnlich räuberisch wie die ausgewachsenen Tiere. Nach dreimaligem Häuten verpuppen sich die Tiere in einer Mumienpuppe. Aus dieser schlüpft dann der fertige Käfer.

Funddaten

Datum Ort Größe Kamera Bemerkung
2014-09-07Wiesbaden ~ 2 cm Panasonic Lumix DMC-FZ38 -
2014-09-07Wiesbaden ~ 2 cm Panasonic Lumix DMC-FZ38 -